Gemeinde
Hallenbad
 

Agenda der Oberstufe Schmerikon

Hier finden Sie die aktuelle Schulbroschüre der OS Schmerikon für das Schuljahr 2018_19.

Hier können Sie den aktuellen Ferienplan 2018_19 herunterladen.

Auf das neue Schuljahr stehen den SchülerInnen der OS Schmerikon Mietfächer der Firma Furex zur Verfügung. Die Schliessfächer können Sie hier online mieten.

20.12. Adventsanlass der ganzen Oberstufe

22.12. bis 6.1.2019 Weihnachtsferien (es werden keine Ferienverlängerungen zusätzlich zu den verfügbaren Jokertagen bewilligt)

15.1. Medienwoprkshop 2. Teil für die 1. Oberstufe

21.1. bis 25.1. Winterlagerwochen der 1. und 2. Sek

26.1. bis 3.2. Sportferien

4.2. bis 8.2. Berufsinfotage in Rapperswil für die 2. Oberstufe

26.2. Multimediavortrag von Andre Schumacher für alle Schulklassen der OS Schmerikon

4.3. Fasnachtsmontag ist schulfrei

11.3 bis 13.3. Aufnahmeprüfungen Kantonsschule Wattwil

13.3. Schulinterne Fortbildung der Lehrpersonen / Der Unterricht fällt für alle Schulklassen der Oberstufe aus.

29.3. Kodexfeier Bronce und Silberstufe für die Kodexler aus Schmerikon und Eschenbach / 19.30 Uhr in der Aula der OS Eschenbach

6.4. bis 22.4. Frühjahrsferien (Ostermontag ist schulfrei / Schulbeginn ist am Dienstag nach Ostern

24.4. CS Cup Schülerfussballturnier / Verschiebedatum 8.5.

13.5. bis 17.5. Sonderwoche der Oberstufe / es gilt für alle SchülerInnen ein Sonderstundenplan. In diese Woche dürfen keine Schnupptertage gelegt werden.

29.5. bis 2.6. Auffahrtsbrücke schulfrei

4.6. bis 7.6. Zeitfenster Sporttag der Oberstufe Schmerikon

8.6. bis 10.6. Pfingstwochenende / Pfingstmontag ist schulfrei

19.6. bis 21.6. Abschlussreise der 3. Sek nach München

2.7. Umweltschutztag der ganzen Oberstufe

4.7. Schulschlussfeier der 3. Oberstufe im Foyer

5.7. Verabschiedung und Diplomübergabe an die Schulabgänger

6.7. bis 11.8. Sommerferien

 

 

 

 

Umfangreiche Informationen rund um das Thema Berufswahl finden SchülerInnen und Eltern hier:

www.berufsberatung.sg.ch

Im Zusammenhang mit der Berufswahl gelten an der OS Schmerikon Richtlinien für das Schnuppern während der Schulzeit.

Individuelle Schnuppertage sollen nach Möglichkeit in die unterrichtsfreie Zeit gelegt werden.
Schnuppern während der Schulzeit ist nur möglich, wenn der/die SchülerIn der Lehrperson das ausgefüllte Schnupperdossier im Voraus vorlegt.


Das Dossier zum Schnuppern können die SchülerInnen oder Eltern hier herunterladen.

Informationen zum Thema Tagespraktikum und Schnupperlehren finden Sie hier.


Hier gehts zum Lehrfirmenverzeichnis, wo du die Adressen der Lehrbetriebe für die verschiedenen Berufe beziehen kannst.
Allgemeine Infos und Lehrstellennachweis.
Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zum Thema Berufslehre und zum vielfältigen Angebot an weiterführenden Schulen.
Die Lehrstellenbörse LENA ist über diesen Link erreichbar. Hier kann gezielt nach offenen Lehrstellen gesucht werden. 
Über diesen Link gelangen Sie zur Lehrstellenbörse mit offenen Lehrstellenangeboten.
Eine neue Lehrstellen-Plattform ist www.yousty.ch. Hier können SchülerInnen sich für eine Vielzahl von Lehrstellen direkt online bewerben oder Lehrstellensuchabos erfassen. So sind unsere Schüler über offene Lehrstellen stets aktuell und schnell informiert.
Hier können Sie sich über die schulischen Ausbildungsmöglichkeiten im Anschluss an die obligatorische Schulzeit nach der Oberstufe informieren.

Infos unter www.berufsberatung.ch
Rund um das Thema Berufswahl finden Schüler aber auch Eltern hier vielfältige Informationen und Anregungen. Angefangen von praktischen Tipps über Lehrstellensuche bis hin zu Schnupperlehren und Zwischenlösungen - hier finden alle Interessierten die nötigen Informationen.
Klicke hier, wenn du deine Interessen überprüfen möchtest...
BWZ Rapperswil
Die Berufsschule Rapperswil stellt sich unter http://www.bwz-rappi.ch vor. Dort erhalten Sie wichtige Informationen rund um die Berufsschule und Berufsmittelschule.
Mittelschule Wattwil (Gymnasium, WMS, FMS, BMS)
Die Kantonsschule Wattwil stellt sich unter www.kswattwil.ch vor. Dort erhalten Sie wichtige Informationen über Ausbildungslehrgänge, Prüfungsanforderungen und Termine.
Gymnasium
Prüfungsstoff 3 Semester der Sekundarschule
Wirtschaftsmittelschule, Fachmittelschule und Berufsmaturitätsschule
Prüfungsstoff neu: 4 Semester der Sekundarschule. Die Prüfungen finden jeweils im September statt.
Es finden keine mündlichen Prüfungen und keine Eignungsabklärungen statt.
Die speziellen Prüfungsteile für Musik und Gestalten entfallen.
Die bestandene Prüfung berechtigt für den Eintritt in die WMS/FMS/BMS im folgenden Schuljahr.

Oberstufe Schmerikon - offizielles ECDL Trainings- und Testcenter

Fundierte Computerkenntnisse sind aufgrund der Dominanz moderner IT-gestützter Arbeitsumgebungen eine notwendige Voraussetzung für den Eintritt in die Berufswelt. Die Oberstufe Schmerikon erweitert durch ihr EDCL Angebot das Bildungsangebot und verbessert die Chancen unserer Schüler auf dem Arbeitsmarkt.

Die Schulleitung der Oberstufe Schmerikon durfte im April dieses Jahres den beiden Sekundarschülern Dominik Helbling und Philipp Kuster das ECDL Base Certificate überreichen. Im Namen der Lehrerschaft gratulieren wir dem Schüler zu seiner überzeugenden Leistung.

Das ECDL Programm hat sich als bewährtes Frei- oder Wahlfach etabliert. Aufgrund seines modularen Aufbaus ist der ECDL auch in der Weiterbildung vielseitig einsetzbar.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Felix Sieber, den Leiter unseres Testcenters, der als Informatikverantwortlicher das Testcenter aufbaute und leitet.

Der Computer ist heute Teil der täglichen Arbeit. Für die effiziente Arbeit am Computer ist eine hohe Schreibsicherheit und Schreibgenauigkeit sehr wichtig. Genau diese beiden Kriterien kannst Du dir mit dem OCG Typing Certificate bestätigen lassen. Der Test kostet 30.- und besteht aus einer 10-Minuten-Abschrift.

Zu erreichen sind zwei Leistungsstufen:

Standard = mind.1000 Zeichen bei einer Fehlerhöchstgrenze unter 0,5%

Professional = mind. 2000 Zeichen bei einer Fehlerhöchstgrenze unter 0,5%
Ob Du im Eigenstudium oder dich im Tastaturschreiben in der 1. Oberstufe auf den Zertifikatstest vorbereitest, bleibt dir selbst überlassen. Das Zertifikat gilt auch an der BMS als "Beweis" für deine Tastaturschreibkenntnisse und ist international anerkannt.
Falls Du oder auch deine Eltern Interesse an diesem Diplom haben, mailde dich bei: felix.sieber(at)schule-schmerikon.ch.

Weitere Infos erhalten Sie hier...

Oberstufe Schmerikon - offizielles Cambridge English Language Centre

Unter der kompetenten Leitung unseres Englischlehrers Herr Robert Schätti absolvierten auch dieses Jahr motivierte Schülerinnen und Schüler der Real- und Sekundarklassen den Cambridge English PET for school Test. Sämtliche der 13 Prüflinge bestanden die Prüfung und erreichten somit zum Abschluss ihrer Volksschule das Sprachniveau B1. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass 4 SchülerInnen die Auszeichnung "passed with Merit" und 3 SchülerInnen sogar die Auszeichnung "passed with Distinction" erhielten, was dem Niveau B2 oder Cambridge Englisch First entspricht. Die Schulleitung gratuliert den erfolgreichen SchülerInnen zu ihrem Erfolg und dankt Herrn Schätti für die engagierte Vorbereitung der SchülerInnen im Rahmen des Wahlfachkurses.

Am 21.2.2017 fand die erste Informationsveranstaltung "Kodex" an der OS Schmerikon statt. Die Schülerinnen und Schüler der 1. OS können freiwillig am Programm "no drugs - no cigar - no alkohol" teilnehmen. Mit ihrer Teilnahme verpflichten sie sich für mindestens ein Jahr drogenfrei zu leben und sich an die 4 Kodexregeln zu halten.

Als Belohnung erhalten sie ein Diplom und eine Bronzemedaille, wenn sie sich während eines Jahres an die Kodexregeln gehalten haben. Nach einem weiteren drogenfreien Jahr gibt es die Silbermedaille und nach dem dritten Jahr sogar die Goldmedaille. 

Jetzt mitmachen und anmelden! Gemeinsam machen wir uns stark gegen Drogen. Mach mit!

Anmeldeunterlagen gibt es beim Klassenlehrer der 1. Oberstufe oder bei der Schulleitung. Anmeldeschluss ist der 28.2.2017. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler der 1. Oberstufe! Bitte die Anmeldung dem Klassenlehrer abgeben.

Schulball 2017 - ein grossartiges Frühlingsfest

Stars und Promis - Glamour im Stile Hollywoods - Klasse und Eleganz - tolle Musik und eine mächtig Portion Frühlingsgefühle - so könnte man den Schulball 2017, der am 6.4.2017 in der Aula des Zentralschulhauses standfand, mit einige Stichworten beschreiben.

Das OK unter der Leitung von Frau Zilly, Frau Walker, Frau Hürlimann und Herrn Müller hat sich mächtig ins Zeug gelegt und zusammen mit Schülern der 3. Oberstufe einen  grandiosen Anlass organisiert. Ein riesiges Bravo und Dankeschön für diesen traumhaften Abend.

Und in der Tat, das Abendprogramm unter dem Motto "Glam of Hollywood" konnte die anwesende Schüler- und Lehrerschaft so richtig verzaubern. Die stilecht eingerichtete Aula am Hollywood BLVD bot den würdigen Rahmen für ein glamouröses Fest: Bezaubernde Damen in langen Roben, adrett angezogene Herren in Anzügen, Promibar, Kino, Spielcasino, Photowand für Photoshootings, nichts aber auch gar nichts wurde an diesem Abend dem Zufall überlassen. Die beiden DJs Janis und Janik sorgten für den richtigen Sound, Seraina und Antonella boten einen tollen gesanglichen Liveact, bevor die Übergabe der Oscars in den Kategorien "Best Dancer", "Best Styling" und "Best Outfit" mit Spannung erwartet wurde. 

Mit einem Limousinenservice - organisiert durch die Eltern - wurden unsere "Stars" am Ende eines wunderbaren Abends nach Hause gefahren. 

Hier kannst du den Rückblick als PDF herunterladen.

Berufsberatung auf dem Handy - Hol dir die Biz app

Die BIZ App des Kantons St.Gallen unterstützt dich gerne:

 

Im BERUFEASSISTENT kannst du spielerisch erkunden, zu welchen Berufen deine persönlichen Interessen passen.

 

Eine Übersicht über alle LEHRBERUFE steht dir zur Verfügung und informiert dich mittels Pushnachrichten über News.

 

Der LEHRSTELLENNAVIGATOR gibt dir Auskunft, welcher Lehrbetrieb freie Lehrstellen hat.

 

Hier gratis herunterladen ...

 

Die Eltern bekommen hier wichtige Infos zu allen Fragen rund um die Berufswahl der Jugendlichen der OS Schmerikon.

Mit der Einführung des neuen Lehrplans Volksschule auf Sommer 2017 wird für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe neu das Angebot der betreuten Hausaufgabenzeit (BHZ) eingeführt.

Die Schüler haben die Möglichkeit, in einem ruhigen und konzentrierten Umfeld in Anwesenheit einer Lehrperson die Hausaufgaben zu erledigen. Dabei kann unter anderem auch die schulische Infrastruktur, wie zum Beispiel das Informatikzimmer, genutzt werden. Eine Unterstützung in Sinne eines Nachhilfeunterrichts ist jedoch nicht vorgesehen.

Dieses Angebot soll die Freizeit der Schüler und vor allem auch das Familienleben von schulischen Verpflichtungen entlasten.

Das Angebot ist kostenlos und freiwillig. Die Schüler können die betreute Hausaufgabenzeit ohne Voranmeldung nutzen. Sie müssen jedoch pünktlich zu Beginn der angegebenen Zeit anwesend sein, bringen ihr Schuljournal, ihre Schulmaterialien mit und erledigen die anfallenden Hausaufgaben oder bereiten sich auf bevorstehende Prüfungen vor. Um Störungen zu vermeiden, kann die Hausaufgabenstunde nur jeweils zu Lektionsende verlassen werden.

Hier können Sie den Anmeldetalon herunterladen.

Werkausstellung Oberstufe

Vom 28.4 bis 12.5. zeigten die Schülerinnen und Schüler der 2. Sekundarklasse ihre fantasievollen Arbeiten, die im Rahmen des Unterrichts in den Fächern Bildnerisches und Technisches Gestalten unter der fachkundigen Anleitung von Herrn David Gerber entstanden sind.

Elternratgeber Jugend und Medien

Tipps für Eltern

Wertvolle Tipps, wie Eltern ihre Kinder im Netz begleiten können, finden Sie auch hier:

Paul O'Brien an der OS Schmerikon

Am 26. und 27.3.2015 gastierte der Kanadische Musiker und Songwriter an der OS Schmerikon. Mit stimmungsvollen Liedern, grossartigen Texten und viel Humor verzauberte er die Schülerinnen und Schülern der OS Schmerikon in den vier Workshops. 

Das Konzert am Freitagabend war eine wundervolle Traumreise in die Liederwelt von Paul O'Brien. Klicken Sie hier für eine Kostprobe!

Lesen Sie hier den Zeitungsbericht in der Zürichsee-Zeitung vom 28.3.2015.